Verein Himchuli Schweiz

Bei einer Nepalreise im Herbst 2015 lernten wir unsere nepalesischen Freunde kennen und schätzen, und begleiten seitdem ihre beiden Projekte – aus der Ferne und vor Ort, moralisch, logistisch und finanziell:

  • die Shree Himchuli Basic School im abgelegenen Bergdorf Bung wurde 2011 auf Initiative eines lokalen Dorfvereins gegründet. Seit dem Erdbeben 2015 sind sie auf Unterstüzung von aussen angewiesen, weil finanzielle Mittel fehlen. Mit  Kharijang Rai als verlässlichem Koordinator vor Ort konnten wir die Schule mit Mitteln aus der Schweiz  erhalten und erweitern.
  • In Bhaktapur gehören die beiden sympathischen Brüder Sajan und Srijan Prajapati zu den wenigen verbleibenden jungen Töpfern, die nach dem Erdbeben am historischen Pottery Square ihrem traditionellen Handwerk nachgehen. Dank unserer finanziellen Unterstützung können sie hinter ihrem kleinen Shop ein kleines Töpferei-Zentrum aufbauen, das Pottery Home.

Nach einem Jahr privater Sammeltätigkeit sind wir seit 2017 ein offizieller Verein, mit dem Ziel, Spenden für die Weiterführung dieser beiden  und ähnlicher Projekte zu sammeln.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank allen bisherigen Gönnern & Gönnerinnen !